/
/
/



Marianne Regensburger

Kommentare zur Zeit
1950 - 2000

Joachim Heise:
Vorwort
11
Marianne Regensburger:
Durch ein unordentliches Leben
17
In den Zeiten des kalten Krieges
- Von der Stoa zu den Vereinten Nationen. Zum 2. Jahrestag Der Proklamierung der Menschenrechte (9.12.1950)
32
- Der Sowjetunion wichtigster Satellit. Vor zwei Jahren wurde das Bündnis Peking Moskau abgeschlossen (14.2.1952) 36
- Gesucht: Ein Präsidentschaftskandidat. Eine Kurzgeschichte der amerikanischen Parteikonvente (8.7.1952) 40
- Georg Washington in Strasbourg (10.3.1953) 47
- Betrachtung über die Haltung der westlichen Nachrichtenagenturen gegenüber der DDR (29.05.1959) 49
- Abendkommentar vom 14.9.1959 : Start der Mondrakete 52
- Abendkommentar vom 9.7.1960: Situation im Kongo 55
- Abendkommentar vom 13.10.1969 Chruschtschows Auftreten vor der UNO 58
- Über ein Gespräch zwischen Deutschen (28.4.1961) 61
- Abendkommentar vom 7.8.1961: Zu Titows Raumflug 75
- Sonntagskommentar vom 13.8.l961 78
- Betrachtungen zur Schließung der Zonengrenze (14.8.1961) 83
- Zeitschriftenschau vom 27.9.1961 86
- Zur Vollstreckung des Urteils an Adolf Eichmann (1.6.1962) 98
- Sonntagskommentar vom 25.10.1964 100
- Sonntagsmittagskommentar vom 20.3.1966 106
- Sonntagsmittagskommentar vom 5.6.1966 111
- Sonntagskommentar vom 5.11.1967 117
Vom schwierigen Weg der Bundesrepublik zur Demokratie
- Für die Kundgebung für Pressefreiheit auf dem Berlier Steinplatz am 31.10.1962
122
- Wer zwingt Tante Friedchen - Die Diktatur des Unanstandes (10.6.1965) 125
- Karl Jaspers "Wohin treibt die Bundesrepublik? Tatsachen - Gefahren - Chancen" (vermutlich 1966) 130
- Abendkommentar vom 20.6.1966: Neue Vorschläge zur Deutschlandfrage 141
- Sonntagskommentar vom 16.10.1966 145
"Eine politische Staatskrise ist keine Staatskrise" 150
- Der 1. Mai 1968 in Berlin (vermutlich Mai 1968) 153
- Berlin ist seine Presse wert (Dezember 1968) 160
- Ordnung muss sein - oder ? (22.1.1971) 170
- Gedanken zur Zeit: Über den Verfall demokratischer Öffentlichkeit oder: Was ist gut für Deutschland? (11.5.1971) 173
- Die Medienlandschaft Berlin (Dezember 1982) 179
Von der Unfähigkeit zu gedenken
- Kirche und Diktatur. Der deutsche Protestantismus von 1933 bis 1945 (14.4.1951)
196
- Die Sünde wider den Geist (15.12.1959) 201
- Abendkommentar vom 11.4.1960: Oberländer 204
- Kommentar vom 8.12.1960: Pensionen für ehemalige Nazis 207
- Kommentar vom 12.5.1961: Der Fall Globke 210
- Glosse vom 12.5.1961: Stain 216
- Israeli und Deutsche - Eindrücke einer Reise (10.7.1966) 218
- Abendkommentar vom 1.10.1966: 20 Jahre nach dem Nürnberger Urteil 224
- Wie man den Widerstand zähmt. Hinweise zur Bewältigung des 20. Juli 1944 (1969) 228
- Abrechnung mit der Neuen Linken. Eine Kritik an Wolfgang Harichs Beitrag zur Anarchismus-Diskussion (25. 7.1971) 245
- Preußisch-rot: Mythenaneignung in der DDR (1981) 251
- Vorwärts und schnell vergessen. Denkmalsturz und Straô┐Żenumbenennung (1991) 264
- Widerstand des Geistes, der an der Tat scheiterte Die Problematik des 20. Juli 1944 (ohne Datum) 278
- Was hatte Auschwitz mit My Lai zu tun? 1968 und der Umgang mit der nazistischen Vergangenheit in der BRD (1998) 282
Hinter den "Eisernen Vorhang" geblickt
- Der Tod des Sohnes (8.1.1953)
286
- Sonnenfinsternis (3.2.1953) 289
- Der Kommunismus in Europa. Zum Buch von Franz Borkenau "Der europäische Kommunismus" (7./8.3 1953) 292
- Ein Salto mortale der "Prawda" (vermutlich April 1953) 299
- Der Lauf der Dinge (6.7.1953) 302
- Geschichtsschreibung "drüben". Selbst die Sprache ist kaum noch verständlich (25.11.1959) 306
- "Aus der Zone für die Zone" vom 29. 2.1960 309
- Zeitschriftenschau vom 10.5.1961 216
- Kommentar vom 31.7.1961: Theorie und Praxis des sowjetischen Parteiprogramms 227
- Abendkommentar vom 28.8.1961: Zwangsarbeit, Zwangsaufenthalt und Terror in der Zone 330
- Kommentar vom 30.10.1969: Entlarvung Stalins 333
- Kommentar vom 31.1.1962: Studentenprozesse 336
- Kommentar vom 27.3.1962: Dokument des Nationalrats 338
- Abgrenzung - was ist das? Hintergrund und Bedeutung eines Nicht ganz neuen Begriffes aus dem ideologischen Arsenal der DDR (10.9.1971 341
- Buchbesprechung vom 28.7.1972: "Der König David Bericht" von Stefan Heym 347
- Jenseits der Elbe die groô┐Że Sprachkrankheit (20.10.1972) 351
- "Bummi" und die Hamburger Mülltonnen (1.7.1973) 359
- Anmerkungungen vom 11.10.1974 Zu Stefan Heyms Buch "Fünf Tage im Juni 1953". Die Entmythologisierung des 17. Juni 1953 365
- Sex in der DDR (9.11.1975) 370
Über Menschen, die Geschichte machten
- Heidegger "Über das Ding". Ein Vortrag in München (8.6.1950)
374
- Franklin Delano Roosevelt. Zum 70. Geburtstag des verstorbenen Präsidenten (31.1.1952 376
- Aristide Briand. Zum 20. Todestag (7.3. 1952) 380
- Papens Memoiren: "Ich hatt' einen Kameraden" (31.8.1952) 385
- George C. Marshall (19.10.1952) 391
- Erich von Manstein : Die Tragik eines Soldatenschicksals (29.11. 1952) 394
- "Politik treiben heißt in die Zukunft wirken" Zum 75. Geburtstag von Gustav Stresemann (9./10.5.1953 399
- Kurt Schumacher: Der unermüdliche Mahner (21.8.1953) 404
- Karl Kautsky (9.11.1954) 407
- Theodor Heuss. Ein Amt erhält Leben. Deutschlands Erster Bundespräsident (September 1959) 410
- Charles de Gaulle (12.5.1969) 426
- Erich Ollenhauer: Zum 60. Geburtstag (27.3.1961) 430
- Robert Schuman: Zum 7.5. Geburtstag (29.6.1961) 432
- Der Fall Bloch (21.9.1961) 434
- Marie Elisabeth Lüders Nachruf 437
- Thomas Dehler. Nachruf (21.7.1967) 442
- Paul Löbe. Nachruf (3.8.1967) 444
- Clement Attlee. Nachruf (9.10.1967) 446
- Rosa Luxemburgs Skepsis gegenüber der Allmacht Der Partei (7.3.1971) 451
- Karl Liebknecht - geboren am 13. August 1871 (6.8.1971) 457
- Ernst Fischer: "Das Ende einer Illusion" 12.10.1973) 462
- Friedrich Ebert. Ein deutscher Lincoln (2.3.1975) 467
- Carl von Ossietzky. Gegen den Strom (ohne Datum) 473
Auf dem Weg zur deutschen Einheit
- Unterstützen statt unterwerfen (13.3.1990)
478
- Enttäuschungserlebnisse zur Jahrtausendwende (1997) 480
- Von der Unfähigkeit zu gedenken (1.3.1998) 488
- Nichts Neues aus dem "Reich des Bösen" (1998) 491
- Zweierei Demokratisierung 1945 - 1989 (1999) 495
- Tendenzwende rückwärts oder: Wohin geht die Berliner Republik? (2000) 522
Joachim Jauer:
Vom Lehrer zum Schüler (23.9.2001)
531
Personenregister 538